image_print

Hotel Moa Berlin

Heidi Hetzers Bye Bye Party im Hotel Moa

Am 17.06.2014 fand eine Abschiedsgala für Heidi Hetzer im Best Western Premier Hotel Moa in Berlin statt, ausgerichtet von dem mit ihr befreundeten Hoteldirektor Paolo Masaracchia.
Vor ca. 600 geladenen Gästen, darunter viele persönliche Freunde, Bekannte, ehemalige Arbeitskollegen und Prominenten, wurde ein kurzweiliges Unterhaltungsprogramm präsentiert. Für ein schmackhaftes Abendessen sorgte die Küche des Moa.

_1404737735Die 76jährige Heidi Hetzer startet am 27.07.2014 zu einer 2-jährigen Weltreise, die sie rund um den Globus führen wird. Heidi Hetzer plant mit einem Gesamt-Reisebudget von 300.000 Euro. Gefahren wird mit einem Oldtimer der Marke ‚ Hudson Great Eight ‚ Baujahr 1930, den vornehmlich Heidi Hetzer selbst steuert. Der jüngere Beifahrer ist mit anderen Aufgaben betraut. Wenn man im Jahre 2016 Berlin wieder erreicht, dürfte eine Strecke von rund 70.000 km zurückgelegt worden sein.
Während des ganzen Abends nahm die Weltreisende immer wieder Glückwünsche für eine ‚ Gute Fahrt ‚ entgegen. Am Ende der Veranstaltung verabschiedete sie sich sichtlich gerührt von ihren Gästen.



Text:


Günter Dräger

Fotos:

Copyright Hotel Moa