image_print

Jeunes Chefs Rôtisseurs-Wettbewerb der Bailliage Berlin-Brandenburg

Am 23. März 2014 lag – wie schon in den Vorjahren – Hektik in der Luft der Küche des Maritim Hotel Berlin in der Stauffenbergstraße 26. Vier Jungköche – darunter eine Dame – aus Mitgliedsbetrieben der Bailliage Berlin-Brandenburg der Chaîne des Rôtisseurs ermittelten in einem insgesamt über 4 Stunden dauernden Wettbewerb, bei dem aus einem vorgegebenen, aber zuvor nicht bekannten Warenkorb ein 3-Gänge-Menü (Vorspeise/ Hauptgang/Dessert) mit Kreativität und handwerklicher Makellosigkeit zu kochen war, ihren regionalen Sieger. Eine sechsköpfige Jury aus drei professionellen sowie drei nichtprofessionellen Mitgliedern sowie ein permanent anwesender Profikoch urteilten über Präsentation und Optik, Kreativität und Originalität sowie Geschmack und Harmonie der Menüs, ergänzt um die Beurteilung der Professionalität des Arbeitens.

Sieger wurde Ronny Bell (23) aus dem Hotel Residenz am Motzener See, gefolgt von Till Sievers (26) aus dem Hotel InterContinental Berlin. Den dritten Rang teilten sich Jana Gilch (24/Maritim proArte Hotel Berlin) und Stefan Heidecke (23/Hilton Berlin Hotel).

_1393331227jpg

Ronny Bell, der vor dem Zweitplatzierten nur knapp die Nase vorn hatte, ist als Sieger der Bailliage Berlin-Brandenburg für die Teilnahme an der nationalen Ausscheidung der Bailliage d’Allemagne, die am 07. April 2014 in Frankfurt am Main stattfindet, qualifiziert. Der nationale Sieger wird Anfang September 2014 in Durban (Südafrika) beim internationalen Wettbewerb Deutschland vertreten.

Nach der Siegerehrung fand ab ca. 19:00 Uhr mit allen Beteiligten sowie einer großen Anzahl von Mitgliedern der Bailliage Berlin-Brandenburg und Gästen aus anderen Bailliagen der Chaîne des Rôtisseurs eine locker-fröhliche Küchenparty mit hohem kulinarischen Anspruch im Maritim Hotel Berlin statt.

Text und Fotos:

Matthias Dikert