image_print

John Paul – Concierge & Lifestyle Service Präsentation in Berlin 

Aus Anlass des Deutschland-Starts des französischen Unternehmens John Paul – Concierge & Lifestyle Service fand am 28. Januar 2015 im China Club Berlin eine Presse-Präsentation statt.
Der Marketingspezialist und Buchautor Gerhard Fuchs aus München leitete das Gespräch und erklärte bei einer flammenden Rede mit alltäglichen Vergleichen die Management-Strategien der Zukunft. Sein Motto: Kundenbindung war gestern – Loyalty Management ist heute und morgen. Mit einem Marketing-Unternehmen, das Produkte und Dienstleistungen vermarktet, können die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden erfüllt werden. Loyale und zufriedene Kunden kaufen mehr, empfehlen eine Marke häufiger weiter und bleiben ihr länger treu. Mehr Loyalität bringt dem Unternehmen gesicherte Einnahmen, mehr Gewinn und Umsatz, glückliche Mitarbeiter und dem Kunden Zufriedenheit, weil seine Wünsche in Erfüllung gegangen sind.

_1423317360

Einer der weltweit führenden Anbieter in diesem Segment, John Paul-Concierge & Lifestyle- Service, steht für eine besonders intensive Form der Kundenbetreuung, die weit über herkömmliches Kundenmanagement hinausgeht.
David Amsellem, der Gründer des Concierge & Lifestyle Service 2007 in Paris, und der Geschäftsführer Raffaele Sorrentino erläutern in der Gesprächsrunde neben Gerhard Fuchs die enorme Leistungsfähigkeit von Concierge Services.
Neben vermögenden Einzelkunden entdecken vor allem Großunternehmen und Konzerne im Luxusbereich die besonderen Chancen von Lifestyle-Dienstleistern. Zahlreiche Unternehmen auf der ganzen Welt, wie beispielsweise Visa, Deloitte, Sony, Nestle und Nissan sowie Luxusmarken wie Cartier oder Louis Vuitton vertrauen auf die international agierenden Dienste von John Paul – Concierge & Lifestyle-Service, durch die sie VIP-Kunden exklusiv ansprechen, die Abwanderung reduzieren, Neukunden gewinnen und die Bekanntheit der Marke steigern.

Mit derzeit mehr als 250 Mitarbeitern und Niederlassungen in den Ländern Frankreich, Großbritannien, Marokko, Singapur, Hongkong, Shanghai, Luxemburg und Deutschland hat sich David Amsellem von „John Paul“- ganz dem Anspruch verschrieben, für seine Auftraggeber das beste Kundenerlebnis zu schaffen, weil er die Wünsche seiner Kunden genau kennt und seit 7 Jahren weltweit maßgeschneiderte Lösungen und Dienstleistungen anbietet. Für die Grundlage sorgt dabei eine global gut vernetzte Rund – um – die – Uhr – Erreichbarkeit über alle wichtigen Kommunikationswege. Hinzu kommen regelmäßige, präzise auf die jeweiligen Vorlieben zugeschnittene Empfehlungen, Tipps und exklusive Angebote.

Empfehlungen für Restaurants und Sehenswürdigkeiten erfolgen unter anderem computergesteuert auf Basis der neuen, eigens von John Paul – Concierge & Lifestyle-Service entwickelten Software eDGAR.
„John Paul“ ist ab sofort auch in Deutschland vertreten. Die in Berlin, in der Landgrafenstraße angesiedelte Niederlassung eröffnete diesen Januar. Deutschland-Geschäftsführer Raffaele Sorrentino ist mit dem Metier gut vertraut, da er viele Jahre als Concierge in den besten Hotels gearbeitet hat, von 1998 bis 2009 sogar als Chef Concierge im Hotel Adlon Berlin.

2009 gründete Sorrentino als Herausforderung sein eigenes Unternehmen „RAS-Service at any Time – Doorman & Concierge Services.“ Er bietet mit seiner Firma ein Paket, wo es um die Erledigung alltäglicher Kleinigkeiten bis hin zur Organisation besonderer Höhepunkte geht. Sorrentino hat etwas bewegt, hat Menschen Arbeit gegeben, die heute mit 80 Mitarbeitern das Unternehmen stützen. Er spricht fünf Sprachen und verfügt über ein hervorragendes Netzwerk. Die Kunden seines Unternehmens, wie beispielsweise Wohnungseigentümer, schätzen die Teamarbeit und nehmen seine Dienstleistungen gerne an. Im Augenblick betreut „RAS“ 23 Objekte in den fünf deutschen Städten Hamburg, Berlin, Stuttgart, Düsseldorf und München.

Maren Stieler, die für das Mitarbeitertraining zuständig ist, hat uns erklärt, dass die Mitarbeiter mehrfach trainiert werden, um eine best-mögliche Arbeit abzuliefern. Raffaeles Botschaft lautet: „Was gibt’s nicht, gibt es nicht.- Wir kümmern uns.“ Dieser Satz findet in seinem Gewerbe Anwendung und erst recht bei John Paul – Concierge &Lifestyle Service.

Text:

Peter Marquardt

Fotos:

Matthias Dikert