image_print

Jungköche-Wettbewerb 2020 der Chaîne des Rôtisseurs – regionaler Ausscheid Berlin-Brandenburg

Drei Jungköche aus den Mitgliedsbetrieben der Bailliage Berlin-Brandenburg waren zum Concours Régional des Jeunes Chefs Rôtisseurs 2020 von den Mitgliedsbetrieben der Bailliage Berlin-Brandenburg gemeldet worden. Und erfreulicherweise erschienen alle pünktlich im Restaurant „M“ des Maritim Hotel Berlin, in dessen Küche – da dort sonntags Ruhetag – der Wettbewerb stattfand.

Ruhig und entspannt ging es für die drei Teilnehmer (festgelegtes Maximalalter: 26 Jahre) am 15. März 2020 gegen12:00 Uhr beim 30-minütigen Niederschreiben ihres Menüvorschlags zu, bei dem aus einem ihnen zuvor nicht bekannten Warenkorb, bestehend aus einem Pflichtteil und einem ergänzenden Warenkorb, innerhalb der folgenden 3½ Stunden ein 3-Gänge-Menü (Vorspeise/Hauptgang/Dessert) mit Kreativität und handwerklicher Makellosigkeit zu kochen war, wobei es in den letzten 30 Minuten doch schon etwas hektischer zuging.

Eine Jury aus drei professionellen und drei nichtprofessionellen Chaîne-Mitgliedern urteilte anschließend mittels Punktevergabe über Präsentation, Portionsgröße, Ausgewogenheit, Originalität, Kreativität und – natürlich – den Geschmack der Gerichte, ergänzt um die Beurteilung der Professionalität des Arbeitens durch einen permanent anwesenden Profikoch als Küchenaufsicht.

Sieger mit einer stimmigen Leistung wurde Marcel Hoffmann (25) aus dem Restaurant „Le Faubourg“ des Sofitel Berlin Kurfürstendamm. Den 2. Platz erreichte Luc Braschoß (22) aus dem Hotel Waldorf Astoria Berlin und den 3. Rang Daniel Digilov (22) aus dem Hugos Restaurant des Hotel InterContinental Berlin. Alle Teilnehmer boten gute bis sehr gute Leistungen.

Marcel Hoffmann ist somit für den nationalen Ausscheid der Bailliage d’Allemagne, der im IB Hotel (mit abends folgendem Gala Dîner im Grandhotel Hessischer Hof) in Frankfurt am Main stattfinden wird, qualifiziert. Der nationale Sieger wird Deutschland am 26. September 2020 in Paris beim internationalen Wettbewerb vertreten. Das Menü des Siegers:
Gebratenes Filet vom Winterkabeljau und Tatar von Gambas mit Zuckerschote, Frühlingszwiebel an Krustentierschaum
Sanft gegarte Hühnerbrust, Brokkoli / Pilze / Kartoffel
Mousse vom Apfel / Walnuss / Blaubeere

Im Restaurant in der 1. Etage des Hotel Waldorf Astoria Berlin fand nach einem Champagnerempfang mit Pommery Brut Royal und Fingerfood sowie der Siegerehrung ab 19:00 Uhr mit allen Beteiligten sowie Mitgliedern der Bailliage Berlin-Brandenburg und Gästen sowie drei Gastrojournalisten eine mexikanische Fiesta kulinarischer Art statt.

Gregor M. Andréewitch, der General Manager des Waldorf Astoria Berlin, hat die Funktion des Vice-Conseiller Culinaire im Regionalrat der Bailliage Berlin-Brandenburg.

Matthias Dikert

Bild Siegermenü Copyright Joachim Kretschmar