image_print

Weihnachtsmarkt-Hopping … Zwischen deutschland- oder gar weltweit bekannten, traditionsreichen Weihnachtsmärkten und lokalen Geheimtipps sollten die Adventsausflüge richtig geplant werden. 

_1386684287

Zwickau hat sich mit seinem traditionsreichen semi-lokal bekannten Weihnachtsmarkt in den letzten Jahren eine gute Ausgangsbasis geschaffen. Gleich zweimal hintereinander wurde der westsächsische Vertreter 2008 und 2009 in die Riege der besten Weihnachtsmärkte Deutschlands gewählt.
Täglich kommt der Herr in Rot zu Besuch und eröffnet mit einem prunkvollen Umzug auch das wohlfeile Markttreiben. An den ersten beiden Weihnachtsmarkt-Wochenenden ist zusätzlich Handwerker-Markt am Dom, das anschließende Wochenende Bergmann-Parade (dieses Jahr am 14.12.13) mit großem Konzert am Dom.
Im Mittelpunkt der Stände stehen natürlich Essen und Trinken, deftige Speisen zum obligatorischen Glühwein. An der großen Pyramide gibt es auch Glühbier – nein, Flöff! Das Getränk will sich sämtliche Weihnachtsmärkte erobern und stammt nicht aus Sachsen. Könnte aber, sieht man die Begeisterung des Marktchefs Matthias Rose für das neue Getränk. 

_1386684320

Und während mein fotografierender Kollege sich ihm anschließt, beobachte ich den spektakulären Feuerzangen-Aufguss an der Pyramide. Es wird extra das Licht heruntergedreht, damit man das Feuer auf den Zuckerhüten gut sehen kann und wie sie sich in Sirup verwandeln und in den Kessel tropfen. Hmm, also ich bleibe lieber bei Glüh und Feuer: „Wirt, auch wenn du nicht der Weihnachtsmann bist, mach das die Luft aus dem Becher kommt!“ Und dann sollte man langsam doch mal ’ne echte Zwickauer Brühlette probieren und der lokalen Handwerkszunft einen Besuch abstatten. Ach, ja, gebrannte Mandeln für den Rundgang einstecken, und erstmal den Musikern auf dem Rathausbalkon lauschen. Die ersten weihnachtlichen Klänge, die ich willkommen heiße. 

P.S.: Wer als weit auswärtiger Gast ganz kurze Wege mag, von Zimmern im Holiday Inn kann man den Markt unten am Haus beobachten …

Lesen Sie auch:
Zwickau – Die Perle der Kurfürsten
Ausflüge rund um Zwickau

Weitere Informationen:
Tourismusregion Zwickau e.V.: 037 608 27 243 (Tel.)

Text:
Otger Jeske


Foto:

Matthias Dikert