image_print

Mit AHORN Reisen um die ganze Welt

Nordamerika-Veranstalter mit neuer Produktlinie

Aus „AHORN Nordamerika-Reisen“ ist zum Jahreswechsel „AHORN REISEN“ geworden. Der Spezialreiseveranstalter in Bergisch Gladbach dokumentiert mit der Umfirmierung seine erweiterte Kompetenz: Das Unternehmen bietet nicht nur Reisen nach Nordamerika, sondern in alle Kontinente an.
„Mit der Umfirmierung machen wir deutlich, dass wir unser Angebotsspektrum ganz erheblich erweitert haben“, erklärt Stefan Rofalski, Geschäftsführer von AHORN REISEN, „denn wir bieten, mit wachsendem Erfolg, bereits seit einigen Jahren besondere Erlebnisreisen in die ganze Welt an!“
Tatsächlich hat sich das Reiseunternehmen aus Bergisch Gladbach seit 1999 kontinuierlich von einem Spezialanbieter für die USA, Kanada und Alaska zu einem Anbieter für Erlebnisreisen weltweit entwickelt. Im kürzlich erschienenen Reisekatalog „Busrundreisen 2005“ sind erstmals Erlebnisreisen nach Mexiko, Chile, Namibia, Südafrika, China, Thailand, Australien und Neuseeland enthalten.
Selbstverständlich werden dabei klassische Reiseziele in Kanada und den Vereinigten Staaten nicht vernachlässigt. Im Gegenteil: Das Angebot ist mit neuen, interessanten Routen weiter ausgebaut worden. Als Beispiele seien eine Westkanada-Reise mit Bären- und Walbeobachtung sowie eine Wanderreise in den US-amerikanischen Nationalparks und im Westen Kanadas genannt. Außerdem bietet AHORN REISEN für 2005 eine geführte Camperreise durch Westkanada an. Ein weiteres Highlight ist eine Kanada-Alaska-Reise, die eine Rundreise per Bus mit einer Kreuzfahrt kombiniert.
Alles in allem sind im Katalog 2005 nicht weniger als 15 Produkte für Ziele in Nordamerika gelistet. Stefan Rofalski: „Der neue Name ‚AHORN REISEN’ symbolisiert mit dem Ahorn unsere Herkunft, grenzt uns aber nicht auf eine bestimmte Destination, etwa Nordamerika, ein.“
Auf Nordamerika wird AHORN REISEN auch künftig ein besonderes Augenmerk legen. Immerhin unter- scheiden sich die Produkte für die USA und Kanada teilweise ganz erheblich von denen des Wettbewerbs. „Unsere Nordamerika-Reisen enthalten nicht nur ein reichhaltiges Frühstück, sondern auch die Halbpension“, so Stefan Rofalski. „Außerdem sind in unseren Preisen bereits Linienflüge mit Lufthansa oder Air Canada inbegriffen – einschließlich der Zubringerflüge innerhalb Deutschlands.“

AHORN REISEN auf einen Blick

Die AHORN REISEN GmbH mit Sitz in Bergisch Gladbach hat sich auf Gruppen- und Erlebnisreisen weltweit spezialisiert. Im Juni 1996 hatte Stefan Rofalski das Unternehmen als AHORN Nordamerika-Reisen GmbH gegründet. Zunächst konzentrierte sich der Spezialreiseveranstalter auf Zielgebiete in den USA (einschließlich Alaska) und Kanada. Seit 2001 kamen nach und nach neue Reiseziele hinzu, z.B.: Mexiko, Chile, Namibia/Südafrika, China, Thailand, Australien, Neuseeland, Norwegen und Island.
Im Januar 2005 firmierte das Unternehmen in AHORN REISEN GmbH um. In diesem Jahr werden mit AHORN REISEN mehr als 60 Gruppen und rund 1.500 Reisende auf allen Kontinenten der Erde unterwegs sein.
AHORN REISEN ist Mitglied im Deutschen Reisebüro- und Reiseveranstalter-Verband (DRV) e.V. sowie im RDA Internationaler Bustouristik-Verband e.V.

Informationen

AHORN Reisen

Tel. 0 22 02 / 9 80 99 -0, Fax 0 22 02 / 8 26 98,e-Mail info@ahorn-reisen.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Pressebüro AHORN REISEN
C/o WORTart – Stephan Brummet M.A.
Habichtstraße 16, 85051 Ingolstadt
Tel. 08 41 / 8 85 27 36, Fax 08 41 / 8 85 27 37, e-Mail s.brummet@ahorn-reisen.de