image_print

„Primero meets Primeros“ in der Bar Tausend

Spaniens edelster Brandy CARLOS I, vertreten durch Markenbotschafterin Rocio Osborne sowie Herzog Thomás Osborne Gamero-Cívico, Repräsentant der Grupo Osborne, einem der größten spanischen Familienunternehmen und Charles Schumann, Bar-Legende und Inhaber des legendären Münchener „Schumann’s“, trafen sich am 11. November 2013 zu einem Kulturaustausch der besonderen Art. 

Das Thema: Geduld für das Gelingen von Dingen. Geladen waren rund 70 Primeros – Menschen mit Expertise, Persönlichkeit und Lebenserfahrung, die mit sehr individuellem Blickwinkel, mehr über das Thema dieser exklusiven Veranstaltung erfahren und erleben konnten. 

_1387325729jpg

Nachdem Rocio Osborne die Gäste auf eine Reise in die Welt des spanischen Premiumbrandy, seine Historie und die einzelnen Schritte der über 10-jährigen Reifezeit in ehemaligen Sherry-Fässern entführt hatte, zeigte Charles Schumann, wie zeitgemäß man einen Bar-Klassiker in Szene setzen kann. 

„Als Brandy-Fan möchte ich CARLOS I, der handwerkliche Perfektion und geschmackliche Authentizität mit einer über 100-jährigen Tradition vereint, meinen Gästen in einer neuen Form präsentieren“, fasste Schumann seine Rolle des Abends zusammen. „Neben dem Produkt, begeistert mich das Land und die Kultur, in dem CARLOS I großgeworden ist – die Mentalität, die spanische Küche und nicht zuletzt die Wellen an der Atlantikküste“, so Schumann, der auch der passionierte Surfer ist.

Alle Reisestationen des Abends standen unter dem Motto „Genießen mit allen Sinnen“. Spanische Live-Musik, kulinarische Verlockungen der spanischen Küche und die Verkostung von CARLOS I Cocktails, die eigens von Charles Schumann für diesen Abend entwickelt wurden, trugen zu einem anregenden Kulturaustausch der geladenen Gäste mit Thomás Osborne, Ignacio Sánchez de Lerín, Gesandter der spanischen Botschaft und Gloria Mínguez, Spaniens Kulturattaché bei. 

Text:

Matthias Dikert und Otger Jeske

Fotos:

Grupo Osborne und Havas PR