Bayerischer Wald

image_print

Sport & Wellnesshotel Angerhof

Der Angerhof im Bayerischen Wald

Im Juni wurde das Sport- und Wellnesshotel in Südlage oberhalb von Sankt Englmar 30 Jahre jung. Ein vier Sterne Superior Haus, geführt von den Gastgebern Franz und Maria Wagnermayr. Ein Familienbetrieb reich an Auszeichnungen. 

_1439408117

Das 30-Jahre Jubiläumsevent fand dazu am 12. Juni 2015 beginnend mit einem Sektempfang auf der einladenden Sonnenterasse statt. Die Begrüßung und Moderation der Gastreden erfolgte durch Wolfgang Maier, dem Wirtschaftsförderer der Regierung von Niederbayern.

Es waren aber noch weitere hochkarätige Gäste vor Ort, wie zum Beispiel Ehrengast MdEP Manfred Weber, der engagierte Unternehmer wie Franz und Maria Wagnermayr lobte, da sie einen wichtigen Teil zum Erfolg des Wirtschaftsstandorts Niederbayern beitragen. Weitere Gastredner waren u.a. Walter Keilbart, der Hauptgeschäftsführer der IHK Niederbayern, und Andreas Aichinger, der zweite Bürgermeister von Sankt Englmar.

_1439408145jpg

Ein weiterer Höhepunkt des Abend war der Auftritt von den Darstellern Florian Wühr und Caroline Heyder, die mit ihrer unterhaltenden Darbietung der Vorstellung von „Dinner for One“ unter der Regie von Günther Bauernfeind für allerlei Gelächter und lustige Momente sorgten. Vor, während und zwischen dem feinen Jubiläumsmenü gab das international renommierte Künstlerduo Pianotainment den Ton an. Die mitreißende „Klavier-Akrobatik“ der international bekannten Musiker Stephan Weh und Marcel Dorn faszinierte, begeisterte die 170 Jubiläumsgäste, die zu Ehren von Maria und Franz Wagnermayr und ihres Angerhofs angereist waren.

Das besondere Credo des Angerhofs, das gelebt und immer wieder neu Form annimmt: „Von allem etwas mehr“. Etwas innovativer, etwas origineller, viel mehr herzlicher als – gewöhnlich. Aber Franz kam ja auch aus Österreich, um hier seine Maria zu finden.

Erfinderisch wird das Basis-Angebot an Wellness und Sport ergänzt. Nicht nur Saunen – finnisch innen und die mit Holz beheizte Hütt’n außen, Laconium, Caldarium, Tepidarium – sondern dazu der Salzstollen und zwei Sole-Pools: ‚Glasgrotte’ innen, künstlerisch gestaltet, und außen das Freibecken. Seinen Körper und die Gedanken treiben lassen, entspannt ins hügelige Grün schauen.

_1439408190

Vitalfelsenbad mit Whirlpool drinnen – und draußen ein Naturbadeteich, solar beheizt, biologisch gereinigt, eingebettet in den blühenden Landschaftsgarten und schon morgens herrlich erfrischend. Kneipppfad und neu! 500 Meter langer Barfußweg, vielleicht ein wenig steinig, aber bestimmt vitalisierend (auch ein Pflanzenlehrpfad mit Outdoor-Fitness). Außerdem ein Kristall-Farblicht-Aromaraum, ein Sandwärmestrand = Litusorium, sowie die Phantasie-Oase mit warmen Wasserbetten darauf Klangmassagen bei Naturfilmen. 

_1439408232

Zum Wohlfühlen gehören auch besondere Treatments wie beispielsweise das Melissen –Schaumölbad, zu genießen in der Asiatischen Farblicht-Sprudelwanne, Ohrenkerzen, Body Power mit einer erwärmenden Schokoladen-Körpermaske für den ganzen Mann oder die Ayurvedische Massage, eine Ganzkörper-Ölmassage von Kopf bis Fuß. 

Genug von Wellness aufgezählt, sportlich geht’s weiter: Wasserwonnen sowieso, aber wo kann man gleich am Hotel eine Kletterwand erklimmen? Oder sich gut gespannt im Bogenschießen üben. Unter fachkundiger Einleitung versteht sich.

_1439408274

Und wer hat schon mal richtig Squash gespielt, auf einem Court? Gymnastikraum, ein Fitnessraum mit Kraft- und Ausdauergeräten, Billard, Tischkicker, Tischtennis und eine Powerplate ergänzen das reichhaltige Fitnessangebot.

Aktiv sein macht hungrig, und für das leibliche Wohl hat die Küche vom Angerhof bestes zu bieten. Regionale und internationale Spezialitäten in mehreren Restaurants und zum Abschluss immer einen flambierten Blutwurz, so in der Kachelofenstube oder auf der überdachten Sonnenterrasse. Hotelbar mit Kaminlounge und Bibliothek, Vinothek sowie Whisky- und Zigarettenlounge – alles da. Spezielle Themenabende gibt es wie z.B. das Schweizer Buffet, französischer Gala-Abend, Österreichischer Heurigenabend oder eine spanisch-mexikanische Nacht. ‚Wäldlerhütte’, Eventstadel, Grillabende am Lagerfeuer, zu der die Musi aufspielt – es wird viel geboten.

_1439408308

Im Sommer – und im Winter. Dann kommen wir wieder – zum Fackelspaziergang durch die verschneite Landschaft. Austoben nach der Sauna im Schnee, Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen auf dem Naturteich. Und zu jeder Jahreszeit lohnen sich Ausflüge in die Umgebung mit Wanderschuhen, Skistöcken oder auf Panoramatouren. Walter Röhrl, die Rallyelegende, war mit uns zu Gast wie viele Piloten zum Porsche-Wochenende. Abseits der Hauptstraßen gab’s den Bayerischen Wald auf seinen Lieblingsstrecken ganz anders zu entdecken. Und irgendwie lief es zurück nach Berlin bei uns flotter.

70 Zimmer (z. B. exklusive Familien-, Turm- und Panoramasuiten), Wellnesslandschaft auf 2000 qm und 30 000 qm hoteleigener Naturpark, die Angerhof Arena. Seit 1997 als Gründungsmitglied bei wellnesshotels-resorts.

Anreise: Von St. Englmar sind es nur 17 km bis zur Auffahrt auf die A3 (Düsseldorf-Frankfurt-Passau). Nächstgelegener Flughafen ist München, nächstgelegene Bahnhöfe Straubing und Plattling. Die Gäste werden auf Wunsch abgeholt. 

Weitere Informationen bei:


Hotel Angerhof
Inhaber Franz Wagnermayr
Am Anger 38
94379 St. Englmar
Telefon: 09965 1860 

Text: 

Christoph Merten und Barbara Hundt

Fotos:


Matthias Dikert 

Bilder 30-Jahre Jubiläumsevent von Barbara Hundt