image_print

HOLIDAY INN HELSINKI CITY CENTRE

Ein letztes Mal Schnee, bitte – IHG bietet den perfekten Fluchtplan zum Wintersaisonende

Die Meteorologen scheinen den Winter schon offiziell verabschiedet zu haben, so dass wir uns wieder ein Jahr gedulden müssen für Winterspass und Kaminromantik. Zum Glück gibt es die perfekten Urlaubs- und Kurzdestinationen der InterContinental Hotels Group (IHG), wo man auf ein letztes Mal Winter- und Schneefeeling – bei Sonne und knackig blauem Himmel – erlebt und vor Wintersaisonende noch einen Spaziergang im Schnee oder einen Drink mit Blick auf verschneite Berge in der milden Nachmittagssonne genießen kann. Vom neu eröffneten InterContinental in Davos, Schweiz, bis zum Crowne Plaza Resort & Golf Club, Lake Placid, ist Schnee und Erholung garantiert.
Und auch für alle, die sich lieber jetzt schon an den Strand legen wollen, bietet IHG den passenden Zufluchtsort. Also schnell die Daunenjacke zurück vom Dachboden holen oder den Bikini suchen und los geht’s!

_1393846858

Das Holiday Inn Helsinki City Centre ist im skandinavischen Stil eingerichtet und bietet einen guten Ausblick auf die Finlandia Halle und den belebten Eliel Platz. Besucher sollten sich Zeit nehmen, um durch den Park um die Töölönlahti Bucht zu spazieren. Ebenso sehenswert sind die Wintergärten im Norden der Bucht. Dort zieren traditionelle Holzvillas die verschneite Küstenlinie. Nach dem Ausflug gibt es traditionellen finnischen Glühwein zum Aufwärmen in der Lobby. Wem das nicht reicht, der kann sich in einer der beiden Saunen entspannen.


Text:

Matthias Dikert

Fotos:

InterContinental Hotels Group (IHG)