image_print

Brandenburgs Ausflugsflotte

Die Reederei Nordstern ist nach ihrem Paradedampfer, dem Oldtimer Nordstern benannt. Große Begeisterung löst die Dampfhupe aus. Der Schornstein läßt sich herunterziehen, damit das Schiff die Brücken bewältigen kann. Als die Nordstern hier in Brandenburg gebaut wurde, war es ein wichtiger Werftstandort mit Tradition: Schlepper, Eisbrecher und Fischerboote wurden noch zu Beginn der DDR hier am Standort gefertigt. Allerdings waren die Brücken sukzessive von klappbar auf fest umgebaut worden, und die Schiffe wurden immer größer. Zum Schluß konnten komplette Schiffe hier nicht mehr fertiggestellt werden und mußten in mehreren Einzelteilen zur Endmontage verbracht werden. Damit war das Ende der Werfttradition besiegelt.

_1427394545

Die Hauptarbeit bei der Reederei hat jedoch die Sirius zu vollbringen. Man begegnet ihr ständig auf den Wasserstraßen. Vorsicht für Sportbootfahrer, Paddler und sonstige Freizeitkapitäne. Die Sirius fährt auch mal rückwärts. Das größte Schiff ist die Pegasus. Aber für die technikverliebten Historiker gibt es nichts anderes als die Nordstern: originale Maschine von 1902, Kohlekraft, Steuerung per Hand ohne die heute üblichen Seitendüsen mit Maschinentelegraph. Will man die Aussicht genießen oder lieber durch die offenen Luken dem Maschinisten bei der schweißtreibenden Arbeit zusehen? Schwierige Frage. Die dürfte sich im Zweifellsfall bei den „Grillfahrten“ auf der Nordstern nicht stellen.
Zum Übernachten bietet sich die Pension Havelfloß an. Liegt genau gegenüber der ehemaligen Werft. Und im Jahre 2015 damit zentral für den Brandenburger Buga-Standort. Auf dem ehemaligen Werftgelände gibt es einen Themenpark, der das Schiffsmotiv wieder aufgreift. Außerdem ist hier der kleine Oldtimer-Hafen, wo mal mehr, mal weniger alte Arbeitsgenossen der Nordstern liegen. Und da leuchten wieder die Technikaugen und träumen von der „guten alten Zeit“.

Weitere Informationen:
Nordstern Reederei E.k.
Neuendorfer Straße 70
14770 Brandenburg an der Havel
Telefon: 03381 226960

Lesen Sie auch:
Auf den Spuren von Huckleberry Finn – Abenteuer mit dem Floß in Brandenburg
7-Seen-Tour – Mit dem Rad unterwegs in Brandenburgs Seenlandschaft
Im Land der Buga – Die Buga 2015
Pension Havelfloß: Bett, Kanu und mehr
Bismarck Terrassen

Text:
Otger Jeske

Fotos:
Otger Jeske