image_print

Hamburg Cruise Days

Vom 17. bis 19. August 2012 dreht sich in Hamburg alles um die Welt der Kreuzfahrt. 

Zum dritten Mal richtet die Hafenstadt die Cruise Days aus. Das Hochseeschiff des Bremer Veranstalters 
TransOcean, MS/Astor, präsentiert sich als eines der sieben Gastgeberschiffe dieser Festivität. 

Am Samstagabend läuft sie gemeinsam mit vier anderen Hochseekreuzern zu einer Paradefahrt elbabwärts aus. Diese Reise mit einer Übernachtung und großer Party an Bord ist bereits seit Monaten komplett ausgebucht. 

„Wer aber die Astor dennoch höchst persönlich kennen lernen möchte, 
kann unser Tagesprogramm am Samstag und Sonntag nutzen“, erklärt 
Michael Jost, seit Juni dieses Jahres Geschäftsführer bei TransOcean. 
„Wir haben bereits zahlreiche Anmeldungen, aber einige Plätze sind noch frei.“ 

Für eine Teilnahmegebühr von fünf Euro können Interessierte an Bord 
gehen und auf eigene Faust sämtliche öffentliche Bereiche besichtigen. 
TransOcean hat auf dem gesamten Schiff Infopoints eingerichtet, um die 
Gäste umfangreich zu informieren. Zudem werden ein Sektempfang mit 
Live-Musik und ein Bühnenprogramm in der Astor-Lounge geboten. 

Eine vorherige Anmeldung mit Angabe der Pass- oder Ausweisdaten ist 
erforderlich. Die entsprechenden Anmeldeunterlagen inklusive des 
detaillierten Programms stehen auf der TransOcean-Website zur 
Verfügung. 

Text:

Matthias Dikert