image_print

Paradies im Indischen Ozean

Mauritius ist ein Geheimtipp für Genießer und Individualisten. Auf der Trauminsel, inmitten des Indischen Ozeans, erwartet den Besucher eine faszinierende Pflanzen- und Vogelwelt, traumhafte Sandstrände sowie ein bunter Mix verschiedener Kulturen. Auf Touren in das Inselinnere trifft man auf Wasserfälle, Flüsse, Zuckerrohrfelder, Bananen- und Teeplantagen, bizarre vulkanische Bergmassive und weite Eukalyptusfelder.

Achtung: Linksverkehr!

_1264013561

Port Louis – Tradition und Gegenwart einer Hauptstadt.

_1264013568

Die „Blaue Mauritius“ – wer hat nicht von ihr gehört – ist eine weltweit bekannte und begehrte Briefmarke, deren Besitz wahrscheinlich ein ewig unerfüllbarer Wunsch bleibt. Erfüllbar und finanziell erschwinglich sind Reisen auf das schöne Eiland.
Am Wegesrand, an den herrlichen weißen Stränden, erwartet den Besucher ein üppig gefülltes Büffet: eine Vielfalt tropischer Früchte und Genüsse. Am interessantesten aber sind die Menschen.
„Man bekommt die Vorstellung, dass zuerst Mauritius und dann der Himmel erschaffen wurde, und dass der Himmel Mauritius nachgebildet wurde“, so Mark Twain in „Following the Äquator“.

Abendstimmung am Indischen Ozean. Mauritius ist ein Geheimtipp für Genießer und Individualisten.

_1264013612

Nach zwölf Flugstunden im Air Mauritius Airbus erscheint die Insel – wie eine Träne im Indischen Ozean – ein touristisches Paradies. Hinter dem Meer beginnt eine bizarr-schöne Landschaft, aufgehäuft mit Lava aus erkalteten Kratern.
Mauritius war immer ein Ziel der Reisenden, Zwischenstation arabischer und portugiesischer Seefahrer, Stützpunkt der Holländer, Kolonie der Franzosen und schließlich der Engländer. Alte Kolonialhäuser zeugen von dieser Vergangenheit. Von den ehemaligen Kolonialmächten sind auch die Sprachen geblieben. Seit 1968 ist Mauritius ein unabhängiger Staat.
Mehr als 200 Kilometer Strand sind für den Wassersport geeignet und für Taucher ideal.
Gastfreundschaft ist auf Mauritius kein leeres Wort. Diverse Hotels bieten Wohnkomfort, Restaurants offerieren wahre Köstlichkeiten.

Hotel Maritim: Die Tafel ist gedeckt!

_1264013618

So bietet beispielsweise die im mauritischen Stil ausgestattete Hotelanlage Maritim, inmitten eines Parks, direkt an der Turtle Bay, großzügig eingerichtete Zimmer. Ein Fluss mit Wasserfall und Ruinen 250 Jahre alter Kolonialbauten, schaffen ein schönes Ambiente. Älter als 200 Jahre sind auch einige der Schildkröten, die zum Hotel gehören und der Bucht ihren Namen gaben. Unter Schatten spendenden Palmen am weißen Strand in der Sonne liegen: Ja, hier lässt es sich leben!
Alle Touristenhotels sind großzügig gestaltet und familienfreundlich. Der Gast hat nur die Qual der Wahl.
Port Louis, mit rund 20. 000 Einwohnern eine der kleinsten Metropolen der Welt, besticht mit seiner Sauberkeit. Direkt am Hafen steht ein weiterer Hotelkomplex. Von den Terrassen dieses „Waterfront“ Hotels, ein Haus mit riesigem Shoppingcenter, biete sich ein schöner Blick auf die pulsierende Stadt mit ihren modernen Hochhäusern im Mix mit kolonialen Bauten. Mittendrin, in der Queen Street, liegt der Markt.

Gewürze: „Bitte kaufen Sie!“ Souvenirs von Mauritius.

_1264013781

Fröhlich lachend feilscht man hier um Obst, Gemüse und Gewürze. Es duftet nach Nelken, Zimt und anderen Ingredienzien. Ideale Mitbringsel, für Bar und Küche daheim.
Schräg gegenüber im Postamt bieten sich farbenprächtige Briefmarken als Souvenirs an, auch wenn keine „Blaue“ darunter sein sollte.

Wasserfälle …

_1264013788

… und Lava.

_1264013827

Ferien auf Mauritius wirken bei jungen Besuchern mit Kindern ebenso nachhaltig wie bei Senioren. Beliebt sind Hochzeiten mit allen Drum und Dran: wie ein Märchen im Paradies.
Äußerst interessant sind Helikopterflüge quer über die Insel oder eine Jeep-Safari im Landrover mit Rudolphe Lamara.
Der erfahrene Camel-Trophy-Pilot Rudolphe bietet tolle Einblicke in viele Inselschönheiten. Touren durch Wälder und über Lavagestein, Abenteuer unserer Zeit. Am Ende der Tour: Einkehr in einer alten Fabrik, Degustation in einer Rumdestille. Zum Wohle!

Im Winter herrschen übrigens sommerliche Temperaturen. Also, nix wie hin – auf die Insel Mauritius.

Informationen:

Air Mauritius
Poststrasse 2 – 4, 60329 Frankfurt
Fon 069 – 240019-99, Fax 069 – 240019-19

Mauritius Tourism Promotion Authotity
F. Kennedy Street, MS-Port Louis – Mauritius
Fon 00230 – 210 1545


Unser Redakteur Gerald H. Ueberscher (E-Mail: ueberscher-redaktion@t-online.de) besuchte die Insel Mauritius im Indischen Ozean.