Barcelona

image_print

Katalonien – Ferien im Süden

Spanien ist immer eine Reise wert. Sonne und Erholung. Jederzeit Holiday. Preiswert. Kürzeste Distanz ist Katalonien, mit Barcelona. Eine weltoffene Metropole, immer empfänglich für alles Neue. Pulsierende mediterrane Hafenstadt und Christoph Kolumbus lässt grüßen. In der City, auf der „La Rampla“ – dem Boulevard, ein besonderes Flair aller möglichen Varianten von Shopping, Abenteuer, Erlebnis – Temperament. Rockiges und Popiges am laufenden Meter. Spanische Hits im Flair der Großstadt. Ein Abstecher in die Markthalle, der ältesten weit und breit, ist sehens- und staunenswert. Der Charme des Südens, die vielen Gerüche, das Ambiente der Stände einfach verlockend und bezaubernd. Gracias!

Mit der Metro ist fast jedes Ziel erreichbar. Nicht nur wegen Olympia wurde damals vieles erneuert. Nach Entwürfen des großen Architekten Gaudi wird seit Jahren eifrig gebaut, an der sehenswerten „La Sagrada Familia“ Kirche. Bis zur Fertigstellung – ein Jahrhundertbauwerk, wird noch viel Zeit vergehen. Trotz modernster Bautechnik. Monumentale Kirchenbaukunst, im heutigen Spanien.
Viele der Wohnhäuser Barcelonas haben einen, manchmal nur angedeuteten, Balkon. Warum? Noch bis 1910 gab es die so genannte „Fenstersteuer“. Der Bürgermeister und Fiskus kassierte fleißig, für jedes einzelne Fenster. Die Bewohner aber ließen sich etwas einfallen. So wurden die Fenster einfach umgebaut, zu Balkonen geöffnet und Steuergeld gespart. Geld kann heute ein Jeder ausgeben. Unmengen von Boutiquen bieten Schönes, aber auch ausgefallenen Kitsch. Man sollte deshalb schon vor dem Kauf klug sein.
Und, natürlich Sonne, Erholung und Entspannung – Costa Brava. Mit Stränden und Klippen. Bekannte Badeorte, einer neben den anderen. Hotels und Pensionen, in jeder Preisklasse. Unter Palmen in der Sonne am Strand, Relaxen. Erlebnisgastronomie und Amüsement – den ganzen Tag, die ganze Nacht. In vielen Bars, Pubs und Lokalen aller Couleur.

Ein Tipp für alle Gourmets: In Lloret del Mar, Martires 9, direkt am Strand, „Beatrice`s Pub“. Annamaria, die Chefin, führt das Tapas – Restaurant. Katalonische Küche. Vor allem Muscheln und Garnelen im täglichen Angebot. Zur Tapas – Zeit, das Beste – Langostinos! Für nur 12 €. Dazu einen Copa (100 cl.), oder einen Copita, einen kleinen. Für den Autofahrer, natürlich, einen Chupito de Melecoton, einen ganz kleinen, Tinto, den roten Wein, nur zum probieren. Viva Espania, nicht nur ein Song der überall erklingt, Katalonien ist immer eine Reise wert. Adios!

Informationen

Spanisches Fremdenverkehrsamt, Myliusstraße 14, 60323 Frankfurt/Main. 
Katalogbestellung unter Fax 06123 – 991 5134.

Unser Redakteur Gerald H. Ueberscher (E-Mail: ueberscher-redaktion@t-online.de) recherchierte für ReiseGala.de.