image_print

Antike Architektur in Strandnähe

Side ist eine aus der Antike bekannte Großstadt gewesen. Heute zeugen noch viele imposante Ruinen von dieser einst großen Bedeutung der Stadt.

images/berichte/443/_1349296422.jpg

Side liegt auf einer flachen Halbinsel mit Hafenanlagen an der türkischen Riviera und schönen Sandstränden, die zum Sonnen einladen. Das flach abfallende Meer ist ideal für Schnorchler geeignet und es können viele Meeresschildkröten beobachtet werden. Ende September herrschen hier noch Temperaturen um 31 Grad und der letzte Regenschauer war im Mai gewesen. Viele Ruinen stammen aus der römischen Epoche, dem 2. und 3. Jahrhundert. Weitere bedeutende Bauten entstanden im 5. oder 6. Jahrhundert, als Side Bischofssitz wurde. Ein Erdbeben zerstörte viele Bauwerke im 10. Jahrhundert.

Die schönsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten von Side sind das Nymphaeum, die vielen Reste der Aquädukte, die Agora, die Staatsagora (Bibliothek), die große Therme und die Hafentherme, die Säulenstraßen und Stadtmauern, der Apollon-/Artemis-Tempel, die Basilika und der Bischofspalast.

images/berichte/443/_1349296205.jpg

Der Ort Selimiye ist heute das Zentrum von Side. Hier gibt es in der Altstadt zahlreiche Shoppingmöglichkeiten. Eine berühmte Schweizer Arnbanduhr ist hier für nur 50 Euro zu haben, die in Deutschland über 1000.- Euro kostet. Fast echt, sagt einem augenzwinkernd der Verkäufer dazu.

Die UNESCO hat Side 1966 unter Schutz gestellt.

Für eine hochwertige Übernachtungsmöglichkeit bietet sich das im Mai 2010 neu eröffnete Ali Bey Resort Side an, das

images/berichte/443/_1349296288.jpg

mit 276 Zimmern, verteilt auf 3-stöckige Gebäude in einer schönen Gartenanlage, aufwartet. Zur Verfügung stehen dem Gast die Empfangshalle mit individueller Rezeption, 5 Bars, 2 à-la-carte-Restaurants (osmanisch gegen Gebühr, Fisch ohne Gebühr, jeweils mit Reservierung) und ein Hauptrestaurant, die Diskothek, der Wäscheservice, diverse Geschäfte und ein Friseur.

Ein großes, luxuriöses Spa- und Wellnesscenter und ein Fitness First Club sorgen für eine entspannte Atmosphäre. Im gepflegten Außenbereich locken noch ein Pool, der Aquapark mit diversen Rutschen, viele Liegen und Auflagen, Schirme und Strandtücher.

Weitere Informationen bei:

Fremdenverkehrsamt für Türkei
Generalkonsulat der Republik Türkei
Baseler Str. 37
60329 Frankfurt / Main
Tel.: 0049 (0)69 – 233081 / -82
Fax: 0049 (0)69 – 232751

Ali Bey Resort Side
Acisu Mevkii – 07330 Side/Antalya
Tel.: +90 242 744 14 14
Fax: +90 242 744 14 24

Text und Fotos:
Matthias Dikert